Webdesign für mobile Geräte

Im Laufe der letzten Zeit sind vermehrt mobile Endgeräte, z.B. Tablet & Smartphone auf den Markt gekommen, die zum Teil Probleme mit der Darstellung bzw. Benutzung einiger bestehenden Desktop – Webseiten haben.
Es gibt verschiedene Möglichkeiten diesem Problem zu begegnen: Eine Webseite für alle Geräte die sich anpasst, schimpft sich „Responsive Webdesign“ oder über den Server: Dynamic Serving. Als dritte Option bietet sich eine separate mobil-optimierte Webseite: mobile Inhalte sind dann unter einer anderen URL abrufbar.
Da Google ab April 2015 Unterschiede in den Suchergebnissen machen wird, ist es von Vorteil eine mobilfähige Homepage zu haben, um in allen Suchergebnissen (Desktop & mobil) gut zu ranken.
Einen WordPress-Blog kann man mit einem Plugin aufrüsten, z.B. WP-Touch.

3 Kommentare

Schreibe einen Kommentar zu Christopher Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.