Minecraft Party selbstgemacht

Einladung, Deko, Kuchen & Muffins, Spiele für drinnen und draußen, Musik.

Minecraft Utensilien

Als ich anfing dachte ich, das wird einfach, da Minecraft ja sehr beliebt ist.

Beim Suchen nach Luftballons, Partygeschirr, Mitgebseltüten, etc. stellte ich fest, dass es in USA und England jede Menge gibt und in Deutschland fast gar nichts.

Zum Glück hatte ich noch 4 Wochen, deshalb war es mit den Lieferzeiten kein Problem bei Amazon und Ebay.

Für die Deko habe ich eine grüne Tischdecke, quadratisch grüne Teller mit Bechern und Servietten und Minecraft-Luftballons bestellt.

Den Creeper habe ich auf die Becher & grünen Mitgebseltüten mit schwarzem Edding gemalt und auf die grüne Tischdecke mit schwarzen Klebeband geklebt.

Die Luftballons mit Geschenkband aneinander geknotet oben darüber.

Minecrafttisch

 

 

Für den Kuchen wollte ich erst das Original Minecraft Kuchenrezept nehmen, habe aber dann ein einfacheres Rezept genommen, welches sehr gut ankam.
Da ich keine eckige Kuchenform hatte, nahm ich eine runde und habe die runden Ecken mit einem großen Brotmesser abgeschnitten, das gab ein schönes Quadrat, das gut auf die Tortenplatte passte.

Minecraft Kuchen Muffin

Kuchenrezept Creeper:

Zutaten
250 g Margarine
250 g Zucker
1 Pck. Vanillinzucker
1 Prise(n) Salz
1 EL Zitronensaft
4 m.-große Ei(er)
200 g Mehl
100 g Speisestärke
1 TL Backpulver
Für die Glasur:
250 g Puderzucker
2 EL Zitronensaft
1 EL Wasser, heißes

Zubereitung:
Arbeitszeit: ca. 15 Min. Schwierigkeitsgrad: simpel
Margarine, Zucker, Vanillinzucker und Salz mit dem Rührbesen cremig rühren. Zitronensaft (oder ersatzweise 1 Fläschchen Zitronenaroma) hinzufügen. Danach Eier nach und nach zugeben und nicht länger als 2 Minuten rühren.
Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen und unter die Margarine-Zucker-Ei-Mischung rühren.
Eine Form ausfetten, den Teig einfüllen und im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad ca. 50-60 Minuten backen.

Deko Creeper:
Grünen Rollfondant groß ausrollen über den gestürzten Kuchen (glatte Oberfläche) legen, Ränder vorsichtig abschneiden und mit Vierecken (Lineal & Pizzaschneider/roller) aus schwarzen Rollfondant verzieren.

Muffinrezept:

Zutaten für 36 Muffins
375g Mehl
300 g Zucker
1,5 Butter
150ml Milch
9 Eier
3EL Kakao
3 Pck. Vanillezucker
1,5 Pck. Backpulver
1 Prise Salz

Zubereitung:
Butter, Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Nach und nach die Eier beigeben, dann Mehl mit Backpulver & Kakao dazu. Teig in die mit Muffintüten vorbereiteten Muffinformen gießen. Bei 180° im vorgewärmten Backofen 20-25 Minunten backen.

Deko Geistermuffin:
Glasur: 250 g Puderzucker mit 2 EL Zitronensaft und 1-2 EL heißem Wasser mischen, mit schwarzen Rollfondant Rechtecke schneiden (Lineal & Pizzaschneider/roller) und darauf legen.

>>Rezept drucken

Eine andere Variante – Creeper Muffins

Minecraft Creeper Muffins

 

Dann ging es mit der Spieleplanung weiter. Die Offline-Minecraft-Spiele die ich im Netz fand, waren meist für 2 Spieler oder gefielen mir nicht aufgrund ellenlanger Anleitungen.
Also wandelte ich beliebte Spiele in Minecraftspiele um und bastelte ein paar Utensilien, z.B. Schwert aus der Pappe einer Geschenkpapierrolle und Küchenrolle, umklebt mit grauen und schwarzem Gewebeband. Einen Knochen aus Socken und für das Spiel Minecraftmaler Bilderkärtchen, damit auch jemand der keine Ahnung von Minecraft hat, mitmachen kann.

 

Einladung Minecraft Vorlage

Zum Drucken:

 

>>Einladung

>>Rezept Minecraft Creeper Kuchen & Geistermuffins

>>Spieleliste

>>Bilder für Minecraftmaler

 

 

Musik:

Minecraft Soundtrack bei amazon

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.